ORGONENERGIE

Orgon ist die alles durchdringende und überall vorhandene Energie. Es ist eine universelle Lebens-Energie!

Dr. Wilhelm Reich, ein österreichischer Wissenschaftler hat ungefähr um 1950 die Orgon-Energie entdeckt und über viele Jahre eingehend erforscht.

 

Umformulieren ...... Die Orgonmedizin geht von der Annahme einer den ganzen Körper durchdringenden Lebensenergie aus. Den meisten Erkrankungen liegt eine Störung des vegetativen oder Lebensnervensystems zugrunde: sie kann durch zuviel, zuwenig oder blockierte Energie ausgelöst werden. Ziel der Orgontherapie ist es, diese vegetativ-energetische Störung zu beheben, indem Menge, Verteilung und Pulsation der Lebensenergie wieder harmonisiert werden. Durch körperliche „Stresspositio­nen“, vertiefte At­mung sowie manuelle Interventionen werden muskuläre und emotionale Verspannungen beseitigt und die vegetative Reaktionsstarre aufgelöst – Erkrankung wird der Nährboden entzogen. Orgonmedizin kann andere energetische Verfahren optimal unterstützen; sie umfasst den ganzen Körper und durchdringt alle Schichten. Tiefe innere Prozesse kommen in Gang, die sich auf Körper, Psyche und Emotionen auswirken.

 

Es ist eine universelle Lebens-Energie, die alle Materialien durchdringt (mit unterschiedlicher Geschwindigkeit) und ständig anwesend ist. In anderen Kulturen wird sie Prana, Chi und Äther, .... genannt. Sie ist bereits in der Natur vorhanden, wird aber immer mehr geschwächt durch DOR, dass durch technische Geräte unserer modernen Zeit wie z.B. Atomkraftwerke, Elektrizität (Elektrosmog), Mikrowellenstrahlen (von Handysendern und Radarstationen) produziert wird. DOR ist eine lebensfeindliche Energie, wie Reich herausfand, er nannte sie DeadlyOrgoneEnergy. Das Gegenstück zu dieser Energie bezeichnete er als POR (PositiveOrgoneEnergy). Radioaktivität ist der schlimmste DOR-Produzent, aber auch Strahlentürme und Elektrosmog sind nicht zu unterschätzen. Diese Energie bringt laut Reich die Atmosphäre zum Erstarren! Dem entgegenzuwirken hat er versucht die DOR-Energie aus der Atmosphäre mit seinem Cloudbuster, der mit einem Fluss verbunden war, abzuleiten (Himmels-Akupunkturgerät; Zitat: Bernd Senf). Das Gewässer wandelt dann DOR in POR um. Reich sagte auch, dass diese positive Orgonenergie überall vorhanden ist, in den Menschen, Lebewesen, in der Natur... Der Physiker Albert Einstein beendete am 5. Mai 1920 an der Reichs-Universität zu Leiden seine Rede, Äther und Relativitätstheorie' mit dem Satz: „Gemäß der allgemeinen Relativitätstheorie ist Raum ohne Äther undenkbar."

Folge uns auf sozialen Netzwerken!

  • Facebook - White Circle
  • Pinterest - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • Twitter - Weiß, Kreis,

Kontakt:

- Verein und Haus der Creationen

- CreativAgentur der neuen Zeit

Su(sanne) RIHS

Raabser Straße 21, 3580 Horn

Telefon: +43/(0) 29 82 / 20 6 32
Mobil: +43/(0) 676 / 524 66 70

​E-Mail >>>

www.erfolgsessenz.com 
Bunte Stadt Horn 

Digitaler Winzer

5sterne.png

​© 2020 by Su Rihs

Unsere Zahlungsarten:

Vorauskasse und Bezahlung im Shop